Julia Büchel

Julia Büchel

Design / Kommunikation

Julia Büchel hat im Anschluss an ihr Studium der Germanistik und Medienwissenschaften (2003-2008) sowohl in der Kommunikation als auch in der künstlerischen Forschung gearbeitet. Von 2011-2014 erfolgte das Zweitstudium an der FHNW HGK Basel am Masterstudio Design. Nach dem Abschluss beschäftigte sich Julia Büchel durch ihre duale Ausbildung und Berufstätigkeiten sowohl theoretisch-konzeptionell wie auch praxisorientiert mit Raumfragen: Neben selbständigen Tätigkeiten für Museen und Ausstellungen, der Forschungsarbeit an der HGK Basel sowie der Assistenz am Institut Innenarchitektur und Szenografie, verfolgte sie berufsbegleitend eine Dissertation, die sie im Oktober 2019 erfolgreich abgeschlossen hat.

Seit 2018 ist sie als Projektleiterin und Szenografin im Römermusuem Augusta Raurica angestellt und arbeitet parallel dazu an der Uni Zürich an der Antragsstellung für ein Forschungsprojekt mit. Bei Idee und Klang ist sie für die Kommunikation zuständig.