Klangweg - 2024

Klangwelt Toggenburg

Der Klangweg ist das Aushängeschild der Klangwelt Toggenburg. Bis zu 50’000 Menschen jährlich besuchten in den letzten 20 Jahren den einmaligen Themenweg am Fusse der Churfirsten. Nun wurde der Klangweg erneuert und überarbeitet. Die schönsten und wichtigsten Werke des bestehenden Weges wurden sorgfältig restauriert. Über 15 neue Klangkunstwerke gibt es zu entdecken. Nebst einer Auffrischung der «Klassik-Edition» wurde der Klangweg um zwölf Installationen bekannter Klangkünstler:innen bereichert. Wir waren für die Klangszenografie des Klangweges, sowie für die Kuratierung der neuen Klangkunst zuständig.

Der Klangweg Toggenburg wurde am 18. Mai 2024 mit einem fulminanten Klangfest neueröffnet. Dies war ein Langzeit- und Herzensprojekt zusammen mit der Klangwelt Toggenburg und wir sind mehr als glücklich, dass es nun endlich seine Pforten für die Welt geöffnet hat!

Weitere Infos hier.

Credits

Auftrag: Klangwelt Toggenburg
Kuration: Idee und Klang Audio Design & Christian Zehnder
Szenografie: Frank Dittmann
Grafik: Markus Kraft
Texte: Bettina Mittelstraß

Kunstinstallationen:
Florian Dombois (D/CH)
Fritz Hauser (CH) & Domenice Melchiorre (CH)
Frédéric Laffont (FR)
Ludwig Berger (CH) & Lara Mehling (CH)
Marco Barotti (IT)
Marcus Maeder (CH)
Michel Roth (CH)
Mélia Roger (CH/FR)
Paul Fuchs (DE)
Peter Ablinger (AT)
Simon Hauswirth (CH)
Thomas Weiss (CH)