Synchro-Aufnahmen für Tschugger mit Anna Rossinelli

Synchro-Aufnahmen für Tschugger mit Anna Rossinelli

September 2022

Anna Rossinelli war bei uns im Studio zu Gast um die Deutschen Synchro-Aufnahmen für die zweite Staffel von Tschugger aufzunehmen. Danke für den Besuch - wir freuen uns auf die Ausstrahlung der neuen Staffel!

International Sound Awards: The Holocaust Galleries gewinnt in der Kategorie 'Soundscapes and Ambient Sound'

International Sound Awards: The Holocaust Galleries gewinnt in der Kategorie 'Soundscapes and Ambient Sound'

September 2022

Wir fühlen uns geehrt, mit einem weiteren International Sound Award ausgezeichnet zu werden! Nachdem wir 2019 einen Preis für "Sounds of Silence" erhalten haben, hat nun unsere Arbeit für "The Holocaust Galleries" in der Kategorie "Soundscapes and Ambient Sound" gewonnen.

Das bedeutet uns wirklich die Welt, zumal "The Holocaust Galleries" eines der wohl wichtigsten Projekte, an denen wir je beteiligt waren, ist. Wir sind sehr stolz darauf, wie sich das Ganze entwickelt hat, und es ist eine Ehre, diesen Preis dafür zu erhalten.

"Immersive Audio Guiding System (IAGS)" wird erstmals in einer Ausstellung getestet

Oktober 2021
Das Innosuisse Forschungsprojekt "Immersive Audio Guiding System (IAGS)", bei welchem wir mit iart und der FHNW kollaborieren, erhält seine erste öffentliche Feuertaufe: Der Klangkünstler Moritz Fehr hat der vor kurzem eröffneten Ausstellung "Camille Pissarro: Das Atelier der Moderne" (Kunstmuseum Basel) eine zusätzliche Ebene aus dreidimensionalen Klanglandschaften verpasst. Die Kompositionen bestehen unter anderem aus Field Recordings, welche an bedeutenden Orten aus Pissarros Leben aufgenommen worden sind. Dank dem IAGS sind diese Klanglandschaften nun interaktiv und räumlich erfahrbar. Wir durften die Arbeit von der Konzeption bis zur Umsetzung begleiten. Eröffnet wurde die Ausstellung 4. September im Kunstmuseum Basel. Sie läuft noch bis zum 23. Januar – ein Besuch lohnt sich allemal!

HELGA: Jascha Dormann spricht über «Sounds of Silence»

HELGA: Jascha Dormann spricht über «Sounds of Silence»

Oktober 2021
Nach mehrfacher Verschiebung hat das Fachtreffen für Szenografie und Kommunikation im Raum "HELGA" nun am 22.Oktober in Basel stattfinden können. Gemeinsam mit Rolf Indermühle (ZMIK) sprach Jascha Dormann von Idee und Klang Audio Design zu diesem Anlass über die Arbeit an unserer vergangenen Ausstellung «Sounds of Silence» (Museum für Kommunikation Bern).

Unsere Publikation ist gedruckt und erhältlich!

Unsere Publikation ist gedruckt und erhältlich!

Mai 2021
Nach einem Jahr, in dem wir viel Energie und Herzblut in die Arbeit an unserer Publikation Sound Scenography | Klangszenografie – The Art of Designing Sound for Spaces investiert haben, können wir nun voller Stolz die frisch gedruckten Exemplare in Händen halten. Ab jetzt ist es für alle am Thema der Inszenierung von Räumen und Umgebungen durch Klang Interessierten erhältlich. Das Buch ist im Fachverlag für Architektur und Design, der avedition erschienen und kann über uns bestellt werden: hi@ideeundklang.notexisting@nodomain.comcom

Publikation Klangszenografie

Publikation Klangszenografie

Februar 2021
Wir feiern unser 15-jähriges Jubliäum! Mit Stolz blicken wir auf eine innovative, kreative und herausfordernde Zeit mit Klang und Raum zurück. Ein Moment, der uns dazu veranlasst hat, eine Publikation zum Thema «Klangszenografie» zu erarbeiten. Unter dem Titel “Sound Scenography – The Art of Designing Sound for Spaces” erscheint das Buch 2021 im Handel beim av edition Verlag. Indem ihr diesem Link folgt, könnt ihr schon im Voraus ein Ohr voll davon nehmen: Ihr hört eine binauralisierte Version von John Cage’s Stück 4’33“.

Erde am Limit - Sonderausstellung

Erde am Limit - Sonderausstellung

November 2020
Im Naturhistorischen Museum Basel eröffnet am 20.11.2020 die neue Sonderausstellung «ERDE AM LIMIT». Bereits im Treppenhaus werden die Besucher:innen durch die Klanginstallation von Idee und Klang Audio Design auf das Thema eingestimmt. In den Ausstellungsräumen selber erleben sie idyllische 3D-Soundscapes von noch intakten Naturlandschaften und eine binaurale Kopfhörer Experience über Naturgewalten.

Wettbewerb im IWM London

Wettbewerb im IWM London

Oktober 2019
Wir haben den Wettbewerb für die Konzeption und Realisierung der gesamten Klangwelt der neuen Holocaust Galleries im Imperial War Museum London gewonnen! Unsere Arbeit wird dabei ein Teil einer kompletten Neugestaltung der Ausstellung sein. Dabei arbeiten wir mit einem exzellenten Projektteam zusammen, welches aus Fraser Randall, Casson Mann und Squint Opera besteht. Die Eröffnung der Second World War und Holocaust Galleries im IWM London ist für 2021 vorgesehen.

BrandEx-Gewinner Gold

BrandEx-Gewinner Gold

14.01.2020
Mit unserer Ausstellung Sounds of Silence im Museum für Kommunikation Bern haben wir in der Kategorie Architektur, beste thematische Ausstellung am International Festival of Brand Experience Gold gewonnen. Wir bedanken uns sehr bei unserem Team sowie unseren Partner:innen ZMIK spatial design, Bettina Mittelstrass, USOMO und Büro Berrel Gschwind.