Ascend – 2021

Begehbare, reaktive Klangskulptur in der Lobby von Beacon Capital Partners, Chicago

Für die Lobby eines prestigeträchtigen Geschäftshauses von Beacon Capital Partners an der LaSalle Street in Chicago hat Idee und Klang Audio Design zusammen mit iart eine reaktive Klangskulptur entwickelt.

Die Architektur von ‚Ascend‘, welche von dem amerikanischen Architekten Norman Kelley entworfen wurde, ist in Form eines halbkreisförmigen Amphitheaters aus Stahl, Messing und Marmor gebaut und misst 12 Fuß in der Höhe und 27 Fuß im Durchmesser.  Es ist eine begehbare Skulptur die dazu einlädt sich darauf zu unterhalten,  ein Café zu trinken oder einfach darauf zu verweilen um den Klängen zu lauschen….

‚Ascend‘ ist ein reaktionsfähiges Instrument, das Echtzeitdaten nutzt, um eine sich ständig verändernde Klangumgebung zu schaffen. Jede Tageszeit hat ihr spezifisches Tempo und Struktur, jeder Wochentag seine spezifische Tonskala und jede Wettersituation ihre spezifische Textur. 

Die Klanginstallation wird durch die physische Interaktion des Benutzers mit einem der 81 Lichtsensoren oder 3 Bewegungssensoren ausgelöst. Sobald das Amphitheater die Anwesenheit des Benutzers bemerkt, erklingt die generative Komposition über die jeweils acht nächstgelegenen (von insgesamt 95) Lautsprecher.

Mehr zum Thema Generatives und interaktives Audio findet sich hier.

 

Credits

Auftraggeber:in: Beacon Capital Partners
Architekt: Norman Kelley Architects
Aufgraggeber: iart – studio for media architectures
Media Architecture: iart
Acoustic Consultant: WSDG Basel 
Fotos: Norman Kelley Architects